Apfel Zimt Konfitüre

Zutaten:

  • 1.5 kg Äpfel
  • 4 Kaffeelöffel Zimt
  • 1.25 kg Gelierzucker
  • 2 Suppenlöffel Zitronensaft
  • Etwas Wasser
  • Konfigläsler

Äpfel schälen, entkernen und in eine Hohe Pfanne geben. Zitronensaft und wenig Wasser dazu und unter mittlerer Hitze weich kochen. Ich stelle die Temparatur immer recht niederig, Deckel drauf und die Äpfel gar dämpfen.

Danach sehr gut mit dem Pürierstab fein pürieren. Zimt gut untermischen.

Gelierzucker nach und nach unter mischen und mit höherer Temparatur die Konfi gut 5 Minuten köcheln lassen. In der zwischenzeit die Gläsli gut ausspülen und mit heissem Wasser füllen.

Jetzt eine Gelierprobe machen. Dazu ein Löffel voll auf ein Teller geben um zu sehen, ob die Masse nicht zu flússig ist. Wenn sie zu Deiner zufriedenheit geliert (jeder mag es ja anders, die einen mögen flússigere Konfi die anderen festere) in die vorbereiteten Gläsli füllen. Dazu benutze ich einen Trichter und kleiner Suppenschöpflöffel. Wenn nötig die Ränder kurz mit einem Lappen reinigen und so rasch als möglich fest verschliessen.

Ettiket mit Datum und Inhalt drauf, zum verschenken ein schönes Bändeli dazu und fertig.

Viel Spass beim nachkochen…..sie schmeckt himmlisch zu selbst gebackenem Brot.

edf
edf
edf
edf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.